Küchenbrand


Brandeinsatz
Einsatzort Details

Hessisch Oldendorf
Datum 26.01.2019
Alarmierungszeit 17:24 Uhr
Einsatzende 18:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 26 Min.
Alarmierungsart Sirene + DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am frühen Samstagabend, 26.01.2019 gegen 17:24 Uhr löste die Leitstelle Weserbergland einen Alarm mit dem Stichwort: "Feuer - Menschenleben in Gefahr" aus. In der Mittelstraße in Hessisch Oldendorf war in einer Küche ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren Hessisch Oldendorf, Barksen, Welsede, die Teams Einsatzleitung sowie Atemschutzüberwachung machten sich sofort auf den Weg zur EInsatzstelle.

Zusätzlich wird bei diesem Alarm-Stichwort auch die Drehleiter aus Hameln mit einem wasserführenden Fahrzeug sowie der Gerätewagen Messtechnik des Landkreises, der in Hessisch Oldendorf stationiert ist, alarmiert.

Bereits nach vier Minuten waren die ersten freiwilligen Feuerwehrkräfte vor Ort. Alle Personen hatten zu diesem Zeitpunkt das Gebäude bereits verlassen. Dem Einsatzleiter Tobias Ebbighausen wurde mitgeteilt, dass sich noch eine Katze in der Brandwohnung befindet.

Umgehend rüsteten sich Einsatzkräfte mit Atemschutz aus und bauten eine Wasserversorgung auf. Der erste Trupp ging mit einem Hohlstrahlrohr vor. Damit konnte das Feuer in der Küche effektiv und mit wenig Wasser bekämpft werden.

Durch das umsichtige Handeln des sehr gut geschulten Angriffstrupps konnte ein Wasserschaden verhindert werden. Die Katze wurde wohlauf unter einem Sofa im Nachbarzimmer entdeckt und den Besitzern übergeben. Menschen und Tiere kamen somit nicht zu Schaden. Das Drei-Parteien-Haus ist jedoch durch den Brandrauch schwer in Mitleidenschaft gezogen worden und bis auf Weiteres unbewohnbar. Neben der Feuerwehr waren auch ein Notarztteam sowie zwei Rettungswagen vor Ort.

Gegen 18:50 Uhr konnten die 57 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Text und Fotos: Team Presse Stadtfeuerwehr Hessisch Oldendorf

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wissenswertes

- Rauchmelder
- Alarmierungsarten
- Notruf

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Barksen
Zur Eulenburg 17
31840 Hessisch Oldendorf

E-Mail: info@feuerwehr-barksen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok